Impressum

PKW

 
Aus Mittel- und Süddeutschland fahren Sie auf der A19 bis zum Kreuz Rostock, von dort weiter auf der A 20 über den Rügenzubringer nach Stralsund. Aus Nordwest- und Westdeutschland fahren Sie auf der A1 bis Lübeck, weiter auf der A 20 und über den Rügenzubringer bis Stralsund. Von hier fahren Sie auf der B96 über den Rügendamm oder der Rügenbrücke bis Bergen und dann auf der B 196 und der L29 bis Binz. Alternativ empfehlen wir Ihnen die Fähre Stahlbrode - Glewitz. Vor allem in der Hauptsaison ist diese Entlastungsstrecke sehr zu empfehlen.

Sowohl die neue Rügenbrücke als auch der Rügendamm sind mautfrei.


Schlösschen am Schmachter Seeufer
Pantower Weg 1a,18609 Binz


Haus Karin-ABC
Potenberg 8, 18609 Binz

Bahn

 
Umweltfreundlich und ohne Stau reisen Sie mit der Bahn. Aus ganz Deutschland bestehen gute IC- und IR-Verbindungen (auch Nachtzüge) bis zum Bahnhof Binz. Übrigens fahren in den Sommermonaten DB-Autozüge ab Stuttgart, Frankfurt/M. und Dortmund auf die Insel Rügen. Ziel dieser Züge ist Sassnitz, von dort aus sind es ca. 10 Kilometer in das Ostseebad Binz.
 
Reiseauskunft der Bahn

Flugzeug

 
Der nächstgelegene Verkehrslandeplatz für Privatflugzeuge ist in Güttin bei Bergen, etwa 25 km entfernt (Telefon 038306/ 1289). Der nächste Flugplatz mit Linien- und Charterverbindungen befinden sich in Rostock-Laage (Telefon 038454/ 31339).
 
www.flugplatz-ruegen.de
www.aeroberlin.de
www.rostock.de